20.07.2015

NDR-Sommertour dank IfA in Anklam: Stadtwette übergeben

Es geht um die Zahl 99 und - im weitesten Sinne - das Thema Fliegerei. Wir wetten, dass die Stadt Anklam es nicht schafft, 99 Kinder vor der Bühne zu versammeln, die Nenas Hit "99 Luftballons" singen. Am Ende sollen die Kinder 99 bunte Luftballons mit Bildern von Anklam in die Luft steigen lassen. Gewinnt Anklam die Wette, gehen wir am Sonntag ins Lilienthal-Museum. Von 11 bis 12 Uhr schlüpfen die Frühaufsteher ins Kostüm der Flugpioniere und versuchen zu erklären, warum Flugzeuge fliegen. Alle Kinder bis 10 Jahre haben in dieser Stunde freien Eintritt und dürfen Susanne Grön und Marko Vogt Löcher in den Bauch fragen.


Es wäre toll wenn sich die Kinder die mitmachen wollen am Samstag (25.07.) zu spätestens 19 Uhr auf dem Marktplatz einfinden. Es wird direkt vor der Bühne ein Areal geben wo sich alle sammeln. Details gibt Ina Beu von der Stadtverwaltung Anklam unter 03971/835137. Danken Euch allen schon jetzt für das mitfiebern und vor allem mitmachen.

 

____________________________________

Kultband Karat bei der NDR-Sommertour 2015 in Anklam I Deutschsprachiger Elektro-Soul Pop mit „Laing“ aus Berlin

NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin sind mit der dritten Station der NDR-Sommertour zu Gast in Anklam. Auf der Bühne an diesem Abend stehen mit der Kultband Karat 40 Jahre eindrucksvolle Erfolge und durchgestandene Krisen, 40 Jahre Bandleben und – vor allem- 40 Jahre deutsche Musikgeschichte. Mit dem Klassiker „Über sieben Brücken musst du geh'n“ gewann Karat beim Internationalen Schlagerfestival 1978 den Grand Prix. Genauso unvergessen sind aber die großen Hits wie „Der blaue Planet“, „Jede Stunde“, „Schwanenkönig“ und das Freiheitslied „Albatros. Über 40 Singles haben die Rockmusiker seit ihrer Gründung 1975 herausgebracht und trotz 40 Jahre Bühnenjubiläum knistert es zwischen Publikum und Musikern immer noch gewaltig. In Anklam wird Karat wird das Publikum mit alten und neuen Hits begeistern.

Neben der DDR-Kultband gehört der Sommertourabend in Anklam auch „Laing“. Ihr Markenzeichen sind deutsche Texte frech verkauft mit einer superstarken Tanzperformance. Die drei Sängerinnen und eine Tänzerin haben für Aufsehen gesorgt als sie beim deutschen Vorentscheid zum ESC 2015 unter den vier besten Bands landeten. Schon beim Bundesvision Songcontest 2012 belegten die „Laing“ mit dem Song „Morgens bin ich immer müde“ Platz 2. Und wer sich immer schon gefragt hat, was schwarze Schreibtischlampen und Electric Ladysound miteinander zu tun haben, der sollte den Auftritt von „Laing“ auf gar keinen Fall verpassen..

Moderiert wird die Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin von den beiden NDR 1 Radio MV „Frühaufstehern“ Marko Vogt und Susanne Grön. Sie pr äsentierten ein großes Staraufgebot für Mecklenburg-Vorpommern.

Schrill und Bunt – das ist die Showband „Big Maggas“, die schönste Boygroup der Welt. Gegen soviel musikalischen Charme kann man sich gar nicht wehren. Eigenkreationen machen „Ti amo“ oder „Biene Maja“, „Mein Hut, der hat drei Ecken“ oder „Das Lied der Schlümpfe“ zu völlig neuen Songs, die das Publikum von den Sitzen reißen. Mit „3-Satz-deluxe“ kommen am abend Partysongs aus den 60er, 70er und 80er Jahre auf die Bühne – frisch gemixt und launig interpretiert. Die Band aus Rostock spielt Unplugged und das spontan und locker.

Das Staraufgebot der NDR Sommertour für Anklam im Überblick:

Karat
Laing
Musik aus unserem Land mit 3-Satz-deluxe
Showband „Big Maggas“


Die Spannung in Anklam steigt mit der Stadtwette. Denn auch die Anklamer wollen natürlich beweisen, dass sie besser sind und mehr wissen als die beiden neuen „Frühaufsteher“ bei NDR 1 Radio MV Susanne Grön und Marko Vogt. Am Montag vor der Sommertour bekommt die Stadt eine Aufgabe und wettet damit gegen das Morgenteam von NDR 1 Radio MV. Löst Anklam die von Marko Vogt und Susanne Grön gestellte Aufgabe, dann gewinnt die Stadt 1000 Euro für einen guten Zweck, zur Verf ügung gestellt von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern und die beiden Moderatoren Marko Vogt und Susanne Grön müssen ihren eigenen, ganz besonderen Wetteinsatz einlösen.

Das Nordmagazin sendet am Sonnabend, den 25. Juli von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr komplett live aus Anklam und zeigt natürlich auch, ob und wie die Anklamer ihre Stadtwette auflösen. Auch NDR 1 Radio MV sowie „Land und Leute“ (Freitag, 24.Juli, 18.00 Uhr – 18.15 Uhr) kommt live aus Anklam. Die gesamte NDR Sommertourshow – ergänzt um Talks mit den Stargästen – ist auch im Livestream zu erleben.

Aktuelle Infos zu den Stars und Showacts gibt es unter www.ndr.de/mv und auf Facebook unter ndr1radiomv. Der Besuch der Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin ist frei!!

Örtlicher Partner in der Hansestadt Anklam:
INITIATIVEN für ANKLAM e.V.

Unsere regionalen Sponsoren/Helfer:
Grundstücks- und Wohnungswirtschafts GmbH Anklam • REMONDIS Vorpommern GmbH • famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG, Markt Anklam • NOA Naturöl Anklam AG • Anklam Extrakt GmbH • PHI-Elektrotechnik GmbH & Co. KG • toom Baumarkt N. Gehrke oHG • Autohaus Gnisch GmbH • Anklamer Tief- und Straßenbau • Neuhaus + Partner • Ueckermünder Tief- und Straßenbau • Tiefbau Sommerfeld GmbH • Autohaus Mieske • Autohaus Lietze & Logall • Pflegedienst Christine Vandree • Hotel Pommernland Erik Gühlke GmbH • Anklamer Finanzservice GbR • Malerbetrieb Hartwig • Nehlsen GmbH & Co. KG • Gebäudeservice GbR Anklam • Elektrofirma Hans-Jürgen Berndt • ÖKO-Bau Kluge GbR • Trabbi-Buggy-Club 93 e.V. • Betriebshof der Stadtverwaltung Anklam